Von Poll Immobilien Erfahrungsbericht

Bildquelle: https://www.von-poll.com/de/

Fakten, Zahlen und die Historie – Kurz erklärt!

Das richtige Haus zu finden kann schwierig sein, vor allem, wenn Sie das erste Mal ein Haus kaufen möchten. Hier können Sie die wichtigsten Punkte nachlesen, um die Entscheidung für das richtige Objekt treffen zu können.

In unserem folgenden Beitrag erfahren Sie, worum es sich bei von Poll handelt, wie die Geschichte aussieht, was das Geschäftsmodell beinhaltet und welche Erfahrungen bisherige Kunden mit dem Immobilienmakler gemacht haben.

Das Wichtigste in Kürze

  • Von Poll ist ein Unternehmen aus der Branche der Wohn- und Grundstückswirtschaft. Die Geschäftstätigkeit besteht in erster Linie in der Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien, die sich insbesondere in bevorzugten Lagen befinden.
  • Das Kerngeschäft von der von Poll Immobilien GmbH ist die Vermittlung wertbeständiger Gewerbe- und Wohnimmobilien.
  • Volle Punktzahl erhält von Poll Immobilien auch von zahlreichen Kunden. Eine repräsentative Erfahrung beinhaltet zum Beispiel, dass die sehr gute und umfassende Betreuung beim Kauf einer Immobilie gelobt wird.

Fakten und Zahlen zu von Poll Immobilien


Von Poll ist ein Unternehmen aus der Branche der Wohn- und Grundstückswirtschaft. Die Geschäftstätigkeit besteht in erster Linie in der Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien, die sich insbesondere in bevorzugten Lagen befinden. Von Poll ist in Frankfurt ansässig und zählt zu den größten Maklerhäusern im gesamten europäischen Raum. Das Netzwerk umfasst mehr als 1.500 Immobilienmakler, die in über 350 Büros Kundennähe repräsentieren.

Neben Deutschland ist von Poll noch in einigen anderen Ländern Europas vertreten, unter anderem:

  • Griechenland
  • Italien
  • Niederlande
  • Österreich
  • Schweiz

Die Vision von von Poll Immobilien besteht vor allem darin, anspruchsvollen Kunden eine Immobilienvermittlung auf höchstem Niveau anzubieten. Kunden können dabei von der Verlässlichkeit und der Begeisterung der Mitarbeiter profitieren. Gegründet wurde einer der führenden europäischen Immobilienmakler vom Ehepaar Christian und Beata von Poll, Sassan Hilgendorf sowie Daniel Ritter. Vertreten ist das Unternehmen insbesondere in den Metropolen des Landes, sodass es beispielsweise von Poll in Hamburg, von Poll in Frankfurt und von Poll Immobilien in Köln gibt.

Das Geschäftsmodell von von Poll Immobilien

Das Kerngeschäft von der von Poll Immobilien GmbH ist die Vermittlung wertbeständiger Gewerbe- und Wohnimmobilien. Dabei arbeitet von Poll auf der Grundlage, dass das Unternehmen die Nutzungsrechte an seinem Corporate Design an selbstständige Makler und zum Teil andere Unternehmer überträgt. Dies funktioniert nach dem sogenannten Regionalprinzip. Das bedeutet, dass jeder nutzungsberechtigte Inhaber ein fest definiertes Gebiet erhält, in dem er unter dem Firmennamen auf fremde Rechnung Immobilien vermitteln darf. Neben der Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien ist von Poll ebenfalls im Bereich Investment und Gewerbeobjekte aktiv.

Wichtig sind dem Unternehmen insbesondere seine Leitsätze und Markenwerte. Hier gibt von Poll an, dass die Werte in der Begeisterung, der Verlässlichkeit und der Bestleistung bestehen. Das Portfolio besteht dabei neben Wohn- und Gewerbeimmobilien allgemeiner Natur sowie Grundstücken unter anderem auch aus den folgenden Immobilienarten:

  • Land- und Herrenhäuser
  • Ferienimmobilien
  • Internationale Immobilien

Einteilung des Angebotes in drei Hauptrubriken

Das Angebot von von Poll lässt sich in drei Hauptgruppen einteilen, die das Unternehmen so auf seiner Webseite darstellt. Es handelt sich dabei um die folgenden Angebotsteile:

  • Von Poll Commercial
  • von Poll Premium
  • von Poll Finance

Im Bereich von Poll Commercial werden Kunden angesprochen, die sich für ein Wohn- oder Geschäftshaus interessieren. Ebenfalls gehören zur Zielgruppe Kunden, die Büroflächen mieten möchten. Bei von Poll Commercial beraten Experten den jeweiligen Kunden mit hoher Kompetenz bei der Vermittlung von Anlage- und Gewerbeimmobilien.

Bei von Poll Premium werden insbesondere Interessenten angesprochen, die sehr außergewöhnliche Immobilien kaufen und oder verkaufen möchten. Die vorgemerkten Kunden können dabei insbesondere auf höchste Diskretion und sehr individuelle Leistungen im Bereich der Vermittlung vertrauen.

Wer in Immobilien investieren und demzufolge ein Objekt kaufen oder bauen möchte, für den stellt von Poll das Angebot „von Poll Finance“ zur Verfügung. Dort bieten qualifizierte und unabhängige Berater eine umfassende Finanzierungs- und Versicherungsberatung an. Dabei können sich Kunden ausführlich zum Thema Baufinanzierung und Absicherung der Immobilien und Grundstücke informieren lassen. Von Poll arbeitet zudem mit mehr als 400 Darlehensgebern zusammen, sodass besonders individuelle Angebote möglich sind.

Kooperationen und weitere Angebote von von Poll

Der Geschäftsbereich beschränkt sich bei von Poll nicht nur auf die Vermittlung von Immobilien. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen seit geraumer Zeit mit dem Auktionshaus Dorotheum in Berlin zusammen, welches zudem über Niederlassungen in München und Düsseldorf verfügt. Es handelt sich bei Dorotheum um das älteste große Auktionshaus weltweit. Bekannt ist Dorotheum insbesondere durch Auktionen im Bereich alter Gemälde, Antiquitäten, Juwelen und Schmuck.

Der Sinn und Zweck der Kooperation besteht darin, dass Immobilieneigentümer nach dem Verkauf ihres Objektes zum Beispiel hochwertige Kunstwerke versteigern lassen können.

Zwei Fachmagazine werden ebenfalls herausgegeben, nämlich das Magazin „BESTE LAGE“ und das Magazin „BESTE AUSSICHT“. Innerhalb des BESTE LAGE Magazins werden Themen aus der Rubrik Immobilien, Lifestyle, Wohnkultur und Architektur behandelt. Beim BESTE AUSSICHT Magazin konzentriert sich der Inhalt vorrangig auf aktuelle Trends rund ums Wohnen, Architektur und Lifestyle.

Die Erfahrungen mit von Poll Immobilien


Neben dem Angebot sind viele Verbraucher, die sich noch nicht für einen Immobilienmakler entschieden haben, oft an den bisherigen Erfahrungen der Kunden interessiert. Diese spiegeln wider, wie zufrieden man mit dem Angebot des jeweiligen Dienstleisters gewesen ist.

Die von Poll Erfahrungen im Netz sind zum großen Teil sehr positiv. Aktuell gibt es beispielsweise auf der bekannten Plattform Trustpilot.com insgesamt 58 Erfahrungen zum Service des Immobilienmaklers. Die überwiegende Mehrheit der Kunden hat sich für die beste Note „Hervorragend“ entschieden, nämlich 74 Prozent der abgegebenen Bewertungen. Damit sind fast drei Viertel aller dort abgegebenen Bewertungen äußerst positiv.

Ein ähnlich gutes Bild findet sich bei den Bewertungen der Mitarbeiter. Auf dem bekannten Portal kununu erhält von Poll Immobilien von seinen Mitarbeitern insgesamt 4,74 von 5 möglichen Sternen. Damit hat das Unternehmen eine Wiederempfehlungsrate bei den Mitarbeitern von stattlichen 96 Prozent. Besonders positiv bewertet werden dabei die Arbeitsatmosphäre, das Verhalten der Vorgesetzten und auch die Arbeitsbedingungen.

Volle Punktzahl erhält von Poll Immobilien auch von zahlreichen Kunden. Eine repräsentative Erfahrung beinhaltet zum Beispiel, dass die sehr gute und umfassende Betreuung beim Kauf einer Immobilie gelobt wird. Das Team von von Poll Immobilien wird als stets freundlich und qualifiziert bewertet. Die Mitarbeiter sind mit viel Geduld und Umsicht vorgegangen, wobei die Betreuung nicht nach dem Notartermin endete. Ebenfalls positiv wird die Finanzierung über von Poll Finance gelobt. So war es dem entsprechenden Immobilienkäufer möglich, sein Vorhaben zeitnah zu realisieren. Dabei wird ausdrücklich erwähnt, dass die Zinskonditionen besser als bei der eigenen Hausbank gewesen sind.

Alle relevanten Bewertungen von Poll im Überblick

Hinweis: Bitte bedenken Sie, dass es etliche Makler/Mitarbeiter bei von Poll gibt und eine einheitliche Bewertung somit nicht möglich ist.

Fazit zum Immobilienmakler von Poll


Von Poll zählt in Deutschland und Europa zu den führenden Immobilienmaklern. Die einzelnen und selbstständigen Makler dürfen im Rahmen des Corporate Design für fremde Rechnung unter dem Namen von Poll agieren. Der Kern der Geschäftstätigkeit ist die Vermittlung von wertbeständigen und hochwertigen Wohn- und Gewerbeimmobilien im gesamten Bundesgebiet und größeren Teilen Europas. Erwähnenswert ist die Zusammenarbeit mit dem Auktionshaus Dorotheum und zudem gibt von Poll regelmäßig zwei unternehmenseigene Magazine heraus.

Weiterhin möchten wir das von Poll Immobilienbüro in Regensburg mit den durchwegs positiven Bewertungen hervorheben. Aktuell werden diese mit durchschnittlich 4,9 Sterne auf 147 Google-Rezensionen ausgezeichnet.

Lesen Sie außerdem:

Haben Sie auch bereits Erfahrung mit von Poll Immobilien? Dann schreiben Sie es in die Kommentare:

2 Gedanken zu „Von Poll Immobilien – Erfahrung und Porträt“

  1. Erfahrung mit der Fa. von Poll Immobilien.
    Wir suchten ein Einfamilienhaus und waren schon bei mehreren Besichtigungen. Bei der letzten Besichtigung eines Hauses, angeblich voll renoviert und einer dreiviertel Stunde Duchgang, ohne Dachbodenbesichtigung, hat uns auf den ersten Blick zugesagt. Nach mündlicher Aussage der Maklerin kamen doch noch mehrere größere Mängel zur Sprache, die im Expose nicht aufgeführt waren. Wir zeigten Kaufineresse unter der Voraussetzung, einer nochmaligen, ausführlichen Besichtigung mit einen Bausachversändigen. Was die Bausachverständige und Dipl. Ing. für Baubei einem weiterenTermin zu Tage förderte, war erschreckend. Diesmal konnten wir den Dachstuhl ohne Beleuchtung , nur mit einer Taschenlampe, besichtigen. An mehreren Stellen waren die Dachpfannen verschoben, da hatte es überall hereingeregnet. Einen tierischen Mitbewohner (Marder o. ä.) gab es auch schon und so sah der Dachboden dann auch aus. Die Elektroinstallation, sehr wahrscheinlich von einem Hobbyhandwerker verlegt, entsprach nicht den Vorschriften (alles unprofessionell). In der Einliegerwohnung kam beim Betätigen der WC-Spülung das Wasser unterhalb vom WC wieder heraus. Die Heizung konnte nicht in Betrieb genommen werden, da defekt.

    Im Keller, teilweise als Wohnraum ausgebaut, kam die große Ernüchterung. Viele neu angestriche Wände waren feucht. Es roch stellenweise sehr moderig, nach Hinweisen der Bausachversändigen. Es war also der Keller an mehreren Stellen undicht. Bei der ersten Besichtigung wurde uns zu Nachfragen mitgeteilt, dass der Keller nicht gelüftet wäre. Nach Aussage der Gutachterin sei es nicht auszuschliessen, dass das ganze Haus mit Schimmelsporen belastet sei. Die Sanierungskosten seien nicht abzusehen.
    Also haben wir Abstand vom Hauskauf genommen. Jetzt haben wir für die Bausachverständige ca. 700 € zu zahlen. Die Immobiliengeselschaft von Poll-Immobilien ist nicht bereit, uns diese Kosten zu erstatten. Die Maklerin beruft sich auf die Angaben des Verkäufers, sie habe von allen Mängeln keine Kenntnis. Hat ein Makler nicht die Pflicht, offensichtliche Mängel im Exposé schon zu benennen? Somit wäre der Makler von allen Verpflichtungen entbunden und hätte einen Freibrief zur arglistigen Täuschung. Wären grobe Mängel im Vorfeld bekannt, könnte der evtl. Käufer sich gegen eine Besichtigung und kostenpflichtige Begutachtung entscheiden. Haben Makler eine Sonderstellung in unserer Gesellschaft?

    1. Hallo Hr. Schmitz.
      Danke für Ihren direkten und ehrlichen Kommentar. Weiterhin schade, dass Sie so eine Erfahrung machen mussten!
      Nein, es gibt natürlich keine Sonderstellung für Immobilienmakler in Deutschland. Weiterhin haftet dieser durchaus für verschwiegene Mängel, denn er hat Ihnen gegenüber eine Aufklärungspflicht. Aus diesem Grund ist auch die sogenannte Vermögenshaftpflicht vorgeschrieben.

      Zu Ihrem Fall:
      Es können zwei Arten von Mängeln in Bezug auf Immobiliengeschäfte vorliegen. 1. Rechtsmangel (sollte z.B. Dritte noch Rechte an der Immobilie haben bei Verkauf) oder eben 2. Sachmangel (Schäden die dem Käufer vor Vertragsabschluss nicht bekannt sind). Der Makler muss hierbei alle Schäden nennen, die Ihm bekannt sind. Allerdings ist dieser nur bei zustande kommenden Kaufvertrag haftbar zu machen.

      Soll heißen:
      Hätten Sie diese Immobilie ohne Gutachter gekauft und wären diese Mängel nachweislich verschwiegen worden um z.B. einen höheren Verkaufswert zu erreichen, wäre der Makler haftbar.

      Ohne Verkauf können Sie den Makler allerdings nicht belangen, da das Einholen einer externen Meinung optional ist. (Auch wenn es in Ihrem Fall absolut richtig war!)

      Was können wir Ihnen raten:
      Sie sollten Ihre Unterlagen kopieren und der zuständigen von Poll Filiale zukommen lassen. Eigentlich steht von Poll für einen guten Service und ggf. können Sie noch etwas erreichen.

      Ein professioneller Makler wird übrigens immer alle Mängel dokumentieren und begeht außerdem alle Räumlichkeiten. Vor allem Dachboden und Keller!
      Auch wir sind immer mit einem Feuchtigkeitsmessgerät ausgestattet und legen großen Wert auf eine lückenlose Dokumentation.

      Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

      Viele Grüße
      Ihr neue.immo Team

      *Hinweis: Bitte beachten Sie, dass keinerlei Rechtsberatung erfolgt. Es handelt sich hierbei um allgemeine Informationen, die individuell von einem Rechtsanwalt geprüft werden sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.