RE/MAX – Erfahrung und Porträt

Sie sehen einen Heißluftballon mit dem Firmenlogo von Remax Immobilien

RE/MAX Immobilien International zählt nicht nur zu den bekanntesten Unternehmen aus dem Bereich der Immobilienwirtschaft, sondern ist aktuell die Nummer eins auf dem Markt der Immobilienmakler.

Das Unternehmen arbeitet – wie zahlreiche große Immobilienmakler ebenfalls – auf Grundlage eines so genannten Franchise-Systems. Wir möchten uns im Folgenden etwas näher mit dem renommierten Immobilienmakler auseinandersetzen.

Sie erfahren unter anderem, wie Zahlen und Daten aussehen, worin die Geschäftstätigkeit besteht, was die Firmenphilosophie ist und wie RE/MAX in seiner Historie gewachsen ist. Wir geben Ihnen zudem interessante Informationen zu bisherigen Erfahrungen mit. 

Daten und Zahlen zum Immobilienmakler RE/MAX 

Aktuell besitzt der weltweit tätige Immobilienmakler RE/MAX mehr als 7.900 Büros. Er ist rund um den Globus in fast 100 Ländern vertreten und nicht nur aufgrund dieser Tatsache das führende Unternehmen weltweit im Bereich der Immobilienvermittlung. RE/MAX Immobilien GmbH arbeitet mit etwa 123.000 Maklern zusammen, die vom Unternehmen lizenziert sind. Diese einzelnen Immobilienmakler können untereinander kooperieren und es gibt somit nicht zwingend eine regionale Aufteilung, wie es bei einigen Mitbewerbern der Fall ist.

Pro Jahr sind es mehr als 1,8 Millionen Kunden, die sich vertrauensvoll an den Immobilienmakler wenden. Kunden können darauf vertrauen, dass sie in jedem der fast 8.000 Büros den gleichen hohen Standard nutzen können. Dazu haben sich die einzelnen Makler nämlich nach dem sogenannten Code of Ethics verpflichtet.

Bekannt ist RE/MAX insbesondere durch sein Logo, nämlich den RE/MAX-Ballon. Die Gründung des Immobilienmaklers geht auf das Jahr 1973 zurück. Aktuell zählt das Unternehmen etwa 120.000 Mitarbeiter.

Historie des Immobilienmaklers RE/MAX 

RE/MAX Immobilien wurde vor fast 50 Jahren, nämlich 1973, gegründet. Die Gründung fand damals in Denver seitens der Eheleute Dave und Gail Liniger statt.

Ungefähr fünf Jahre später waren bereits über 1.000 Makler in mehr als 100 Büros für das Unternehmen tätig. Zur damaligen Zeit befanden sich sämtliche Büros in Nordamerika, also in den Vereinigten Staaten sowie in Kanada.

In Europa ist das Unternehmen seit 1994 tätig, in Deutschland fand der Markteintritt 1996 statt. RE/MAX kann sich durch ein kontinuierliches Umsatz- und Kundenwachstum auszeichnen.

Heute ist RE/MAX mit der größten Anzahl von Verkäufen und Vermittlungen weltweit der Immobilienmakler mit dem größten Umsatz. Ein Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens war sicherlich der Oktober 2013. Im Herbst dieses Jahres wurden zehn Millionen Aktien im Zuge einer Emission an der Börse in New York platziert. Trotzdem hat nach wie vor die Gründerfamilie Liniger den Hauptteil der Anteile.

Unternehmenskonzept von RE/MAX

Zum Unternehmenskonzept von RE/MAX gehört unter anderem, dass eine möglichst flächendeckende Erreichbarkeit für Kunden gegeben ist. Daher gibt es keineswegs nur in Großstädten, sondern auch in vielen kleineren und mittelgroßen Städten einen RE/MAX Vertreter mit dem entsprechenden Maklerbüro. So finden Sie einen Immobilienmakler aktuell beispielsweise an den folgenden Orten:

Zur Firmenphilosophie gehört ebenfalls, dass die RE/MAX Immobilienangebote stets einen hohen Standard haben. Dies bezieht sich sowohl auf die Angebote als auch auf die Leistungen und den Service der einzelnen Makler. 

Der Kern des Unternehmenskonzeptes besteht darin, dass es sich um ein Franchisesystem handelt. Dies bedeutet, dass im rechtlichen Sinne voneinander unabhängige Makler sich zum Beispiel die Kosten eines Büros teilen und der Franchisenehmer, der gleichzeitig Betreiber des Büro ist, dem Makler die entsprechenden Arbeitsplätze und auch die Nutzung der Markenrechte überlässt.

Im Zuge dieses Franchise-Systems sorgt RE/MAX zudem dafür, dass stetige Weiterbildungen gewährleistet sind. Dazu wird unter anderem mit Kooperationspartnern wie der IHK oder bestimmten Hochschulen zusammengearbeitet.

Welche Leistungen bietet RE/MAX an?

Das Kerngeschäft des Immobilienmaklers RE/MAX ist natürlich die Vermittlung von Immobilien. Sowohl Verkäufern und Vermietern als auch Kauf- und Mietinteressenten wird ein umfangreicher Service angeboten. Dieser beinhaltet unter anderem:

  • Marktanalyse und Verkaufswertberechnung
  • Anfertigung eines hochwertigen Verkaufsexposé
  • Gestaltung von werbewirksamen Verkaufsanzeigen
  • Geprüfte Angebote nach individuellen Suchwunsch
  • Bereitstellung aller wichtiger Unterlagen zum Objekt
  • Transparente Preise

Die Erfahrungen mit REMAX

Für immer mehr Kunden ist nicht nur der Service eines Immobilienmaklers wichtig, sondern die Erfahrungen bisheriger Kunden spielen ebenfalls eine nicht unerhebliche Rolle.

Die guten Leistungen des weltweit führenden Immobilienmaklers werden unter anderem dadurch belegt, dass RE/MAX vom bekannten Unternehmermagazinimpuls“ bereits dreimal in Folge als eines der besten Franchise-Systeme hierzulande ausgezeichnet wurde.

Dabei wurde die Kategorie „Dienstleistung“ besonders hervorgehoben. Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche weitere Auszeichnungen und Gütesiegel, wie zum Beispiel den F&C Gold Award für Franchise Partner Zufriedenheit.

Die Mitarbeiter des Unternehmens bewerten RE/MAX ebenfalls in der überwiegenden Mehrheit positiv. So erhält das Unternehmen auf dem Jobportal glassdoor aktuell vier von fünf möglichen Sternen. Dabei hat die überwiegende Mehrheit der Mitarbeiter die höchste Bewertung mit fünf Sternen vergeben. Experten sind generell der Auffassung, dass sich anhand der Zufriedenheit der Mitarbeiter mit  einem Unternehmen viel über dessen Umgang auch mit Kunden und den eigenen Ansprüchen erkennen lässt.

Aber nicht nur Mitarbeiter haben positive RE/MAX Erfahrungen gemacht, sondern Gleiches gilt für eine Vielzahl von Kunden. In Foren lassen sich zahlreiche positive Bewertungen finden. Der Kundenservice wird ebenfalls gelobt, denn alle Fragen wurden schnell beantwortet. Besonders hervorgehoben wird bei der Erfahrung, dass das angefertigte Exposé in sämtlichen Punkten vollständig mit dem entsprechenden Ort übereinstimmte.

Die Kommunikation war freundlich und Rückrufe wurden zeitnah durchgeführt. Ebenfalls positiv wurde die Erreichbarkeit des Maklers hervorgehoben. Die Kundin kann den Immobilienmakler RE/MAX aus ihrer Sicht definitiv weiter empfehlen.

Hier Finden Sie weiterhin das „ProvenExpert„-Profil von RE/MAX Premium, was zum jetzigen Zeitpunkt einen sehr positiven Durchschnitt aufweist.

Google Bewertungen:

Fazit zum Immobilienmakler RE/MAX

Nicht umsonst zählt RE/MAX zu den renommiertesten Immobilienunternehmen der Welt und ist gleichermaßen führender Immobilienmakler weltweit. Durch das Franchisesystem gibt es insgesamt fast 8.000 Büros rund um den Globus und mehr als 120.000 Immobilienmakler sind für das Unternehmen tätig. Aufgrund eines Ethik-Codes können Kunden in jedem dieser Büros den gleich hohen Standard erwarten. Das Portfolio an Immobilien ist sehr groß und RE/MAX stellt sowohl für Verkäufer und Vermieter als auch für Kauf- und Mietinteressenten einen umfangreichen Service zur Verfügung.

Das sollten Sie auch lesen:

Wie ist Ihre Erfahrung mit RE/MAX? Schreiben Sie uns doch einen Kommentar:

3 Idee über “RE/MAX – Erfahrung und Porträt

  1. Pingback: Erfharungsbericht von Poll Immobilien - Das sollten Sie wissen!

  2. Pingback: ImmobilienScout24 Erfahrung Neue Immo Neue.Immo - Der Immobilien Ratgeber

  3. Pingback: Immowelt | Fake Angebote? Der Frust der Nutzer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.