EXPORO – Digitale Immobilieninvestments

Bildquelle: www.exporo.de

Dank Exporo erhalten Investoren die Möglichkeit, sich jederzeit und von überall aus einen optimalen Zugang zur größten Assetklasse zu verschaffen: Immobilien.  

Exporo ist eine Immobilien-Crowdfunding-Plattform mit Sitz in Hamburg, welche es ambitionierten Immobilieninvestoren erlaubt, von einem vielfältigen Immobilienangebot mit ausgezeichneten Konditionen zu profitieren.

Exporo: Deutschlands führende Plattform für digitale Immobilieninvestments

  • Exporo bietet interessierten Investoren profitable Finanzierungsangebote von Immobilienprojekten über erfahrene Projektentwickler über Crowdfunding
  • Das Angebot von Exporo richtet sich in erster Linie an Kleinanleger, welche sich zusammenschließen, um gemeinsam in große Immobilienprojekte mit attraktiven Renditen investieren zu können
  • Neben dem vielfältigen Immobilienangebot ist das Unternehmen zudem auch durch seine ausgezeichneten Konditionen und sein hohes Maß an Transparenz gekennzeichnet

Exporo – Was steckt dahinter?

Bei Exporo handelt es sich eigenen Angaben nach um „Deutschlands führende Plattform für digitale Immobilieninvestments.“ Dem Motto “Einfach und direkt in Immobilien investieren” folgend verfolgt das Unternehmen das Ziel, Anlegern die Möglichkeit zu bieten, einfach, transparent und gebührenfrei in attraktive Immobilienprojekte investieren zu können.

Mittlerweile weist das Unternehmen bereits ein vermitteltes Kapital von mehr als 783 Millionen Euro von 30.671 Investoren auf.

In diesem Kontext stellt Exporo allen interessierten Investoren die zwei folgenden Angebote zur Auswahl:

Exporo Finanzierung

Die erste Möglichkeit besteht darin, sich kurzfristig und zu einem festen Zinssatz an renditestarken und im Vorfeld geprüften Immobilienprojekten zu beteiligen. Bei Exporo Finanzierung handelt es sich um ein Crowdfunding Angebot, bei welchem sich eine Vielzahl von Investoren zusammenschließen, um anschließend gemeinsam in ausgewählte Immobilienprojekte investieren und eine profitable Rendite erzielen zu können.

Investoren können hierbei beispielsweise in neue Wohngebäude oder Gewerbeimmobilien unkompliziert per Klick investieren und erhalten im nächsten Schritt dann die Möglichkeit auf eine attraktive Verzinsung.

Die Finanzierung erfolgt dabei grundsätzlich immer in den folgenden Schritten:

  1. Investment
  2. Projektentwicklung
  3. Projektabschluss
  4. Rückzahlung

Die aktuelle durchschnittliche Verzinsung aus Erlösen der Immobilienobjekte beläuft sich derzeit auf 5 – 6 Prozent p.a. bei kurzen Laufzeiten zwischen 12 und 36 Monaten.

Auf der Webseite von Exporo findet sich bei weiterführendem Interesse eine vollständige Auflistung aller aktuellen und bereits abgeschlossenen Projekte.

Exporo Bestand

Die zweite Option, welche das Unternehmen seinen Kunden anbietet, nennt sich Exporo Bestand. Hierbei beteiligen sich Investoren direkt an geprüften Bestandsimmobilien und erhalten jedes Quartal eine entsprechende Ausschüttung aus den Mietüberschüssen. Darüber hinaus profitieren Anleger auch an eventuellen Wertsteigerungen der Immobilien.

Über Exporo Bestand können sich interessierte Investoren bereits mit nur 500 Euro die zahlreichen Vorteile eines Immobilieneigentums zu eigen machen – und das ohne viel Aufwand und ohne Gebühren.

Die Finanzierung der zur Auswahl stehenden Immobilien bei Exporo Bestand erfolgt dabei zu 50% durch alle Exporo Anleger und zu 50% durch ein Bankdarlehen.

Auch das Konzept hinter Exporo Bestand folgt fest definierten Schritten:

  1. Akquise neuer Immobilien
  2. Prüfung aller angebotenen Immobilien nach einem strengen Prozess, unter anderem auch durch externe Gutachter
  3. Emission: Zeichnung eines digitalen Wertpapiers für jedes Immobilienobjekt
  4. Verwaltung und professionelle Bewirtschaftung der Bestandsobjekte durch das Exporo Asset Management Team
  5. Rückzahlung der Renditen der Bestandsobjekte aus den laufenden Ausschüttungen der Mieterlöse

Entscheiden Sie sich für ein Investment bei Exporo Bestand, passiert zusammengefasst folgendes: 

Die Mieter der entsprechenden Immobilie zahlen regulär monatlich ihre vertraglich geschuldete Miete. Davon wird zunächst die Tilgung der Bankfinanzierung bedient. Zudem werden einige Ausgaben für die Bewirtschaftung und Entwicklung der Immobilienobjekte aufgewendet. Dann erfolgt schließlich quartalsweise die Ausschüttung der Überschüsse an alle involvierten Investoren.

Registrieren Sie sich jetzt und investieren Sie Immobilien

*Wir erhalten eine kleine Provision, wenn Sie sich über unseren Link anmelden.
Ihnen entsteht dabei keinerlei Nachteil!

Die Vorteile von Exporo

Nachdem wir uns nun etwas genauer angesehen haben, welche Angebote Exporo seinen Kunden zur Verfügung stellt, werfen wir anschließend nun einen Blick auf die Aspekte, welche das Unternehmen so besonders machen.

Wie bereits erwähnt sorgt Exporo dafür, Anlegern aller Art einen optimalen Zugang zum Immobilienmarkt zu verschaffen und das auf digitalem Wege. Dabei gibt es definitiv einige Besonderheiten, welche das Angebot des Unternehmens von der Konkurrenz unterscheiden.

Große Auswahl an Immobilien

Ein erster großer Vorteil, welchen Exporo seinen Kunden anbietet, ist das vielseitige Immobilienangebot. Investoren können aus einem breit gefächerten Portfolio an hochwertigen Immobilienobjekten auswählen und über die Exporo Plattform unkompliziert per Klick investieren.

Ausgezeichnete Konditionen

Sowohl bei Exporo Finanzierung als auch bei Exporo Bestand profitieren Kunden von einer attraktiven Verzinsung sowie von einem gebührenfreien Investment.

Möglichkeit einer maximalen Diversifikation

Als Kunde bei Exporo besitzt du die Möglichkeit, zu jedem Zeitpunkt über dein eigenes Portfolio zu entscheiden: Du kannst dich dabei eher auf kurzfristige Projektentwicklungen fokussieren oder aber auf langfristige Bestands-Investments. Auf diese Weise hast du jederzeit freie Auswahl für eine maximale Diversifikation.

Transparente Informationen

Als weitere Besonderheit von Exporo ist zudem auch die transparente Informationsgestaltung anzuführen. Hierdurch wird sichergestellt, dass du jederzeit den Überblick über die Entwicklungen deiner Investments behältst. Sollten dennoch Fragen auftreten, so kannst du dir diese jederzeit von einem persönlichen Ansprechpartner beantworten lassen.

Neben den zuvor aufgeführten Besonderheiten gibt es des Weiteren noch einen positiven Aspekt hinsichtlich Exporo Bestand zu erwähnen. Investoren müssen sich nämlich weder um die Weiterentwicklung noch um die Instandhaltung der ausgewählten Immobilie kümmern. Somit bleibt den Investoren ein hohes Maß an Aufwand erspart, welcher über den traditionellen Weg definitiv erforderlich wäre.

Möchte man aus irgendwelchen Gründen wieder aus dem Investment aussteigen, so ist auch dies jederzeit möglich: Es gibt keine Bindung an die Immobilie, so dass die eigenen Anteile zu jedem Zeitpunkt auf dem Exporo Handelsplatz wieder veräußert werden können.

Erfahrungen und Bewertungen mit Exporo

An dieser Stelle soll noch ein kurzer Blick auf bisherige Erfahrungen bzw. Bewertungen von Exporo geworfen werden. Die unterschiedlichen Erfahrungsberichte im Internet fallen dabei unter dem Strich überwiegend positiv aus. 

Trustpilot.de bewertet die Angebote des Unternehmens beispielsweise mit 4,2 von 5 Sternen (129 abgegebene Bewertungen).

Auf dem Bewertungsportal kritische-anleger.de schneidet Exporo sogar noch besser ab: Hier erhielt das Unternehmen eine Bewertung von 4,8 von 5 möglichen Sternen (bei 230 abgegebenen Bewertungen).