aroundhome Erfahrungen Online-Plattform für Vermittlung von Investitionsgütern

Bildquelle: www.aroundhome.de

Bei aroundhome handelt es sich um eine Online-Plattform, die im Jahre 2008 gegründet wurde. Im Kern vermittelt das Unternehmen Investitionsgüter, wobei insbesondere die Themen Bauen, Wohnen und Inneneinrichtung in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen haben.

In unserem Beitrag gehen wir näher auf die aroundhome Erfahrungen ein, worin die Geschäftstätigkeit besteht, wie das Angebot funktioniert und welche Bewertungen bisher zur Online-Plattform existieren.

Die Historie der Online-Plattform aroundhome 

Gegründet wurde aroundhome im Jahre 2008, genauer gesagt kurz vor Beginn der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise. Die Geschäftsidee bestand zum damaligen Zeitpunkt darin, zukünftig eine Verbindung zwischen Online-Kunden und Fachfirmen herzustellen, die im Offline-Sektor angesiedelt sind.

Schon nach kurzer Zeit wurde aroundhome ein sehr erfolgreiches StartUp-Unternehmen und bis heute oft als eines der führenden Käuferportale bezeichnet. Ein Meilenstein in der Firmengeschichte war sicherlich im vergangenen Jahr die mehrheitliche Übernahme der Online-Plattform durch die ProSiebenSat1-Gruppe.

Was bietet aroundhome an?

Die aroundhome Erfahrungen basieren in erster Linie auf der Geschäftstätigkeit. Doch was ist eigentlich das Kerngeschäft des Unternehmens bzw. der Online-Plattform?

Im Grunde spiegelt bereits der Unternehmensname der Geschäftstätigkeit wider, denn „aroundhome“ bedeutet aus dem Englischen übersetzt so viel wie „Rund ums Zuhause“. Im Fokus stehen in erster Linie Immobilienbesitzer als Zielgruppe, die über bestimmte Anschaffungen nachdenken. Auf dem Sektor vermittelt aroundhome dann zwischen Anbietern (Verkäufern) und den Kaufinteressenten, also den Immobilieneigentümern.

Auf der Webseite sind die unterschiedlichen Rubriken im Detail aufgelistet und hervorragend katalogisiert, beispielsweise nach den folgenden Oberkategorien:

Es geht also im Wesentlichen darum, dass Anschaffungen für die Immobilie im Innen- und Außenbereich vermittelt werden. Ganz egal, ob Sie einen neuen Kamin, eine Klimaanlage, eine Küche oder eine neue Fassade, Dachfenster sowie eine Garage benötigen: Über die Online-Plattform aroundhome können Sie sich die entsprechenden Angebote in Ruhe betrachten und sich anschließend für einen Dienstleister bzw. Verkäufer entscheiden.

Der wesentliche Mehrwert besteht beim Angebot von aroundhome im Detail darin, dass die einzelnen Offerten auf den Bedarf des Kaufinteressenten zugeschnitten sind. Aber auch die jeweiligen Dienstleister und Verkäufer profitieren vom Angebot der Online-Plattform, insbesondere dadurch, dass sie auf diese Weise Stammkunden gewinnen können. Seine Einnahmen generiert aroundhome dadurch, dass die entsprechenden Unternehmen bereit sind, für eine Empfehlung des Portals eine Art Provision zu zahlen.

Sie haben ein Unternehmen im Wohn- und Immobilienbereich?

Werden Sie unser Partner und erhöhen Sie sofort Ihre Reichweite!

Wie funktioniert aroundhome für Käufer im Detail?

Als potentieller Kunde fragen Sie sich an dieser Stelle sicherlich, wie die Online-Plattform aroundhome im Detail funktioniert. Zunächst einmal können Sie sich anhand der zuvor genannten und weiteren Kategorien aussuchen, in welcher Rubrik Sie gerne Angebote finden möchten.

Bildquelle: www.aroundehome.de

Auf der Startseite finden Sie bereits relativ häufig gesuchte Produkte und Dienstleistungen. Sie haben allerdings ebenfalls die Möglichkeit, über die oberen Menüleiste alle Produkte aufzurufen. Nehmen wir dazu einmal an, Sie möchten gerne in absehbarer Zeit eine neue Klimaanlage erwerben. In diesem Fall finden Sie auf der Startseite die folgenden Selektionen vor:

  1. Menüpunkt alle Produkte
  2. Kategorie „Haus innen“
  3. Klimaanlage

Anschließend haben Sie im nächsten Schritt die Möglichkeit, der vier Auswahlen zu selektieren, was ihnen bei einer neuen Klimaanlage besonders wichtig ist. Zur Auswahl stehen hier die Energieeffizienz, der Preis, das Design und die Lautstärke. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für den Preis, werden Sie anschließend danach gefragt, welche Räume klimatisiert werden sollen. Daraufhin geben Sie die zu klimatisierende Gesamtfläche an und machen ferner Angaben zum Gebäudetyp. 

Im nächsten Schritt werden die unterschiedlichen Gerätearten angezeigt, wie zum Beispiel Standgerät oder Deckengerät. Nachdem Sie ferner selektiert haben, wie viele Personen die Räumlichkeiten nutzen, wird noch nach der Postleitzahl Ihres Wohnortes fragt. Anschließend erhalten Sie eine Mitteilung, dass entsprechende Anbieter gefunden wurde. Jetzt müssen sie allerdings noch Ihre Kontaktdaten hinterlassen, nämlich Vor- und Zuname, Telefonnummer für eventuelle Rückfragen und Ihre E-Mail-Adresse. Im letzten Schritt können Sie dann die entsprechenden Anbieter vergleichen und sich die einzelnen Angebote näher betrachten.

aroundhome Erfahrungen: die Bewertungen von Kunden und Mitarbeitern

Zu den interessanten aroundhome Erfahrungen zählt nicht nur das Angebot und wie dieses funktioniert, sondern ebenfalls ist es für zahlreiche eventuelle Neukunden und auch Stammkunden interessant, wie andere Personen das Online-Portal bewerten.

Auf der Bewertungsplattform „Shopauskunft.de“ gibt es für aroundhome eine sehr gute Gesamtbewertung. Dort erzielt die Online-Plattform aktuell 4,56 von fünf möglichen Sternen, bei über 19.000 Bewertungen. Dies macht eine Quote von mehr als 98 Prozent zufriedenen Kunden aus. Positiv bewertet werden von den Usern beispielsweise der sehr hilfreiche Dienst, freundlichen Mitarbeiter, die kompetente Beratung und die schnelle Ausführung.

Demgegenüber gibt es nur wenige negative Bemerkungen, wie zum Beispiel, dass lediglich ein Anbieter bei dem entsprechenden Produkt oder der Dienstleistung angezeigt wurde.

Hier finden Sie die aktuellen Bewertungen von aroundhome auf Shopauskunft.de

Ähnlich positiv wie auf der Plattform „Shopauskunft.de“ sind die aroundhome Bewertungen bei der bekannten Bewertungsplattform Trustpilot. Hier erreicht der Anbieter 4,4 von insgesamt fünf Sternen, ebenfalls bei einer großen Anzahl von über 4.000 Bewertungen

Hier finden Sie die aktuellen Bewertungen von aroundhome auf Trustpilot.com

Ebenfalls interessant ist das Google Business Konto von aroundehome.de mit aktuell über 700 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 3,2 Sternen von insgesamt 5 möglichen.

Aber nicht nur die User und somit Kunden sind im Durchschnitt sehr zufrieden mit dem Angebot und aroundhome als solches. Dies gilt augenscheinlich ebenfalls für die Mitarbeiter, wie auf der Job-Bewertungsplattform kununu zu erkennen ist. Dort erhält aroundhome mit aktuell 4,0 von fünf möglichen Sternen eine gute Bewertung. Die Mitarbeiter loben unter anderem die offene Arbeitsatmosphäre und die Förderung der Karriere.

Hier finden Sie die aktuellen Bewertungen von aroundhome als Arbeitgeber auf Kununu

Fazit zur Vermittlungs-Plattform aroundhome

aroundhome ist als Online-Plattform für alle Immobilieneigentümer interessant, die in nächster Zeit eine kleinere oder größere Anschaffung planen. Zu diesem Zweck präsentiert aroundhome zahlreiche Anbieter, welche die entsprechende Leistung oder den Service übernehmen können. Der Kunde kann sich dann zwischen den einzelnen Angeboten entscheiden und muss nicht selbst aufwändig suchen, beispielsweise nach Handwerkern oder Anbietern von Klimaanlagen. Die aroundhome Erfahrungen der meisten Kunden sind positiv, was auf mehreren Bewertungsplattformen ersichtlich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.