ImmobilienScout24 Erfahrung

Das führende Immobilienportal im deutschsprachigen Raum

Mieter, Vermieter, Eigentümer und Interessenten haben in Deutschland mittlerweile eine große Auswahl, wie sie nach der passenden Wohnung suchen oder diese verkaufen können. Bestens geeignet sind insbesondere sogenannte Immobilienportale, die im Internet einen Vermittlungsservice anbieten.

Das im gesamten deutschsprachigen Internet führende Immobilienportal ist ImmobilienScout24. Monat für Monat nutzen mehr als 12 Millionen Menschen den Service, der von ImmobilienScout24 angeboten wird. Im Folgenden erfahren Sie etwas darüber, wer ImmobilienScout24 ist, worin das Angebot besteht und wie die bisherigen Erfahrungen mit ImmobilienScout24 sind.

Hintergrundinformationen zum Immobilienportal ImmobilienScout24

Hinter dem Immobilienportal ImmobilienScout24 steht die Scout24 AG. Es handelt sich dabei um ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Hauptsitz sich in München befindet.

Die wesentliche Geschäftstätigkeit besteht im Betreiben von Online-Marktplätzen, zu denen auch ImmobilienScout24 zählt. Aktuell ist die Scout24 Gruppe in knapp 20 Ländern aktiv und beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter

Das Immobilienportal ImmobilienScout24 zählt zu den Highlights der Scout24 AG. Monat für Monat gibt es auf dem Portal rund 450.000 unterschiedliche Immobilienangebote. Über 12 Millionen Nutzer nehmen den Service pro Monat in Anspruch. Dabei lässt sich über ImmobilienScout24 das neue Eigenheim genauso gut finden wie die passende Mietwohnung.

Die Entwicklung der Immobilienplattform ImmobilienScout24

Der Beginn der Immobilien-Plattform ImmobilienScout24 geht auf das Jahr 1998 zurück. Zur damaligen Zeit gab es nur etwas mehr als zehn Mitarbeiter und vor allem die Idee, dass zukünftig Anbieter von Immobilien und Immobiliensuchende online zusammengeführt werden sollte. Bereits zwei Jahre später waren etwa 150 Mitarbeiter für das stark wachsende Unternehmen tätig. Ursprünglich war ImmobilienScout24 insbesondere ein Anzeigenmarktplatz, bei denen sich Eigentümer und Immobiliensuchende finden sollten. 

Relativ schnell ging die Entwicklung allerdings hin zu einem Anbieter, der noch einige weitere Services offeriert. Die stetigen Verbesserungen und Veränderungen haben dazu geführt, dass ImmobilienScout24 mittlerweile auch technisch führend ist.

Dazu werden stets neue Lösungen und spezielles Services entwickelt, die es den Kunden noch leichter machen, ihr Ziel zu erreichen. Heute ist ImmobilienScout24 die führende Immobilienplattform im gesamten deutschsprachigen Internet.

Das Geschäft von ImmobilienScout24: Worin besteht das Angebot?

Das Angebot von ImmobilienScout24 ist heutzutage sehr vielfältig und unterteilt sich – wie auf der Webseite ersichtlich – in erster Linie in die folgenden Hauptsparten:

Mieten
Kaufen
Wohnen

Unter diesen Rubriken haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, zum Verkauf oder zum Vermieten stehende Eigentumswohnungen, Mietwohnungen oder Häuser zu inserieren. Darüber hinaus gibt es einen umfangreichen Informationsbereich, der zum Beispiel Hilfen im Hinblick auf die Wohnungssuche oder auch auf einen Bonitätsscheck bietet. 

Ebenfalls bestens geeignet ist das Immobilienportal ImmobilienScout24 für Menschen, die zum Beispiel einen Nachmieter suchen oder ihrerseits ein WG-Zimmer zur Verfügung stellen möchten.

Das Angebot von ImmobilienScout24 richtet sich sowohl an gewerbliche Kunden als auch Privatpersonen. Zudem gibt es unterschiedliche Abonnements, die bei einer Basisversion beginnen und bis hin zu einer Premium-Option reichen. Neben Privatwohnungen und privaten Häusern finden sich über ImmobilienScout24 ebenfalls zahlreiche Gewerbeimmobilien. Dazu gehören zum Beispiel:

Bürogebäude
Praxisräume
Hallen
Gastronomieflächen

Ein besonderer Teil des Services ist die Kategorie „Maklersuche“. Dieser Service seitens des Immobilienportals richtet sich an Hauseigentümer und Wohnungsbesitzer, die ihr Objekt in naher Zukunft veräußern möchten, sich jedoch die Zeit sparen wollen, über einen längeren Zeitraum hinweg den passenden Käufer zu finden.

Zu diesem Zweck bietet ImmobilienScout24 die Marktbesuche an. Kunden werden in diesem Fall drei geeignete Immobilienmakler vorgeschlagen, die sich um die Suche nach den passenden Käufern kümmern. Der Vorschlag ist zudem nicht nur kostenfrei, sondern darüber hinaus unverbindlich. Insgesamt stehen im gesamten Bundesgebiet etwa 21.000 Makler zur Verfügung, mit denen das Immobilienportal ImmobilienScout24 bereits kooperiert.

Worin bestehen die Einnahmen des Immobilienportals?

Bei einem führenden Immobilienportal wie ImmobilienScout24 stellt sich die berechtigte Frage, worin die Einnahmen bestehen. Zum einen zahlen die Anbieter eine bestimmte Gebühr, die auf dem Portal eine Wohnung oder ein Haus inserieren, welches entweder verkauft oder vermietet werden soll. Darüber hinaus gibt es seit geraumer Zeit den bereits angesprochenen Premium-Service, der abonniert werden kann und mit einer monatlichen Gebühr verbunden ist. 

Die ImmobilienScout24 Erfahrungen im Überblick: was sagen die Kunden?

Bei Portalen im Internet ist es für zukünftige Kunden stets interessant, wie der Service von bisherigen Mietern, Vermietern, Käufer oder Verkäufer einer Immobilie bewertet wird.

Einen Anhaltspunkt über die ImmobilienScout24 Erfahrungen liefern zum Beispiel die Bewertungen, die auf dem Bewertungsportal eKomi veröffentlicht wurden. Insgesamt gibt es über 18.000 Einzelbewertungen (Stand April 2020). Das Immobilienportal ImmobilienScout24 erreicht hier 4,7 von 5 möglichen Sternen, demnach eine sehr gute Gesamtwertung. Über 96 Prozent der User bewerten das Portal positiv.

So schreibt beispielsweise ein User am 28. April 2020, dass er erstmals mit der Vermietung einer Immobilie konfrontiert war und sich demzufolge für Immobilienscout24 entschieden hat. Er bewertet positiv, dass selbst für Anfänger alles leicht verständlich ist und ein vorbildlicher Schutz der Privatdaten erfolgt. Zudem gibt er an, dass Probleme und Fragen umgehend im Chat geklärt werden konnten. Ferner lobt er die Option, dass verschiedene Filter gesetzt werden können und die Verwaltung von Bewerbungen vorbildlich war. Insgesamt ist der User sehr zufrieden mit dem Service von ImmobilienScout24 gewesen. 

Solche positiven Erfahrungen haben eine Reihe von Kunden gemacht, die das Immobilienportal ImmobilienScout24 bewertet haben. Die Erfahrungen sind demnach recht repräsentativ. Nur eine kleine Anzahl von Kunden bewertet das Immobilienportal auf eKomi entweder als neutral (knapp drei Prozent) oder sogar negativ (lediglich rund ein Prozent)

Etwas anders verhält es sich auf Trustpilot. Hier wird das Unternehmen tatsächlich in mehr als 400 Bewertungen richtig abgestraft und gerade mal mit „ungenügend“ bewertet. Dabei beziehen sich diese Bewertungen vor allem auf die verschiedenen Mitgliedschaften für private Kunden.

Fazit zum Immobilienportal ImmobilienScout24

ImmobilienScout24 ist nicht zu Unrecht das führende Immobilienportal im deutschsprachigen Raum und für zahlreiche Mieter, Vermieter, Immobilieneigentümer und Kaufinteressenten die erste Wahl. Das Angebot ist vielfältig und beinhaltet nicht nur das Suchen und Finden passender Mieter, Vermieter, Käufer und Verkäufer. Darüber hinaus werden noch zahlreiche weitere Services angeboten. 

Dazu gehört zum Beispiel ein Maklersuch-Service, der Verkäufern und Vermietern viel Zeit einsparen kann. Zudem werden unterschiedliche Abonnements angeboten, die zwar mit Kosten verbunden sind, aber auf der anderen Seite weitere Leistungen beinhalten. Die meisten User haben positive ImmobilienScout24 Erfahrungen gemacht und bewerten des Service des Immobilienportals insgesamt sehr positiv.

Das sollten Sie auch lesen:

Wie sieht Ihre persönliche Erfahrung mit Immobilienscout24 aus? Schreiben Sie uns einen Kommentar:

2 Idee über “ImmobilienScout24 Erfahrung

  1. Pingback: Immowelt | Fake Angebote? Der Frust der Nutzer!

  2. Pingback: Homeday Erfahrungen & Bewertungen | Das sollten Sie wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.